Wie man Welpen mit LEGO Steinen baut

Bauen Sie einige LEGO® Welpen mit ihrem eigenen Hundebett und Fressnapf! Das sind so entzückende kleine Welpen. Sie können die Ziegelsteine ​​in den Beinen austauschen, damit sie entweder liegen oder aufstehen. Janie hat nach Abschluss der Fotos nach den Welpen gefragt, und sie spielt seitdem mit ihnen. Diese Ziegelsteinwelpen brauchen nicht viel von Stücken. Ich werde eine Teileliste am Ende des Beitrags einfügen, da es Spaß machen würde, die Bausteine ​​bei Brick Link oder Lego.com zu bestellen und als Geburtstagsfeier-Aktivität zu gestalten.Verwenden Sie entweder 1 x 3 Teller für die Ohren oder 1 x 2 Teller mit einem Griff am Ende (die schwarzen Ohren unten). Ich kann mich nicht entscheiden, was niedlicher ist! Für das Hundefutter habe ich nur kleine 1 x 1 braune Steine ​​verwendet.Bereit, einen Welpen mit LEGO® Steinen zu bauen? Schritt 1: Nehmen Sie zwei braune 2 x 2 Teller und einen 2 x 3 Teller. (Platten sind flache Steine.)Schritt 2: Stapeln Sie sie wie folgt.Schritt 3: Fügen Sie eine 1 x 2 Bräunungsplatte auf der Rückseite des Kopfes hinzu. Dann legen Sie zwei 1 x 1 Steine ​​mit einem Stift an der Seite darüber. Legen Sie zwei 1 x 1 Steine ​​mit einem Stift an der Seite davor.Schritt 4: Bringen Sie die Augen an. Legen Sie eine 1 x 2 Platte mit einem Stift über die Augen. Fügen Sie dann einen 1 x 2 Ziegelstein mit zwei Nieten an der Seite vor den Augen hinzu. Befestigen Sie eine 1 x 2 Platte mit einem Stift und einem 1 x 1 schwarzen runden Backstein als Nase.Schritt 5: Bauen Sie den Körper. Suchen Sie einen 2 x 6-Stein, eine 2 x 4-Platte und eine 2 x 2-Platte.Schritt 6: Befestigen Sie beide Platten an der Unterseite des 2 x 6-Steins. Dann finden Sie vier 1 x 2 Pisten als Füße. Nimm einen 1 x 2 Ziegelstein mit einem Stift oben und drei 1 x 3 braunen Platten.Schritt 7: Befestigen Sie die Ohren an den Bolzen am Hinterkopf und verwenden Sie die 1 x 2 Platte mit einem Bolzen, um den Schwanz zu halten. Dein süßer kleiner Welpe ist fertig!Gehen Sie wie folgt vor, um den Welpen liegend zu machen. Um den Welpen in liegend zu verwandeln, entfernen Sie die vier 1 x 2 Schrägen. Finden Sie zwei 2 x 4 Platten und zwei 1 x 3 Platten.Befestigen Sie die 2 x 4 Platten so an der Rückseite des Körpers, dass sie an einer Reihe von Bolzen herausragen. Verwenden Sie die 1 x 3 Platten, um die Vorderbeine zu formen. Nehmen Sie zwei der 1 x 2 Abhänge, die Sie entfernt haben, und befestigen Sie sie an den 2 x 4 Platten, um die Hinterbeine zu vervollständigen.Wenn Sie möchten, können Sie dem Welpen ein kleines Hundebett bauen! Auf der Unterseite des Bettes befindet sich ein 6 x 10 hellgrauer Teller. Dann bedeckte ich es mit einer Schicht mittelblauer Platten und fügte eine Reihe Ziegelsteine ​​um die Ränder hinzu.Der Welpe sieht in seinem kleinen Bett so süß aus!Mache mehr Welpen in anderen Farben! Schwarz und Weiß würde Spaß machen oder Braun und Schwarz.Teileliste: Hier ist eine Teileliste für den Aufbau des braunen Welpen. Denken Sie daran, dass Sie anstelle von 1 x 3 Tellern verschiedene Farben oder 1 x 2 Teller mit Griffen für die Ohren austauschen können. Dies beinhaltet auch nicht die Steine, mit denen der Welpe sich hinlegt. Bräunen Sie die Steine: 3 – 2 x 4 Teller1 – 2 x 3 Teller1 – 2 x 4 Teller1 – 1 x 2 Teller3 – 1 x 2 Teller mit einem Bolzen oben1 – 1 x 2 Ziegel mit zwei Noppen an der Seite4 – 1 x 1 Ziegel mit einem Noppen an der Seite (nicht der Scheinwerferstil) 1 – 2 x 6 Ziegel4 – 1 x 2 GefälleSortierte Ziegel: 1 – 1 x 1 schwarzer runder Ziegel2 – Augen3 – 1 x 3 braune Teller Viel Spaß beim Bauen von Welpen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *