Wie man einen fantastischen LEGO Adventskalender baut (Mit Türen! Und Süßigkeiten!)

Weihnachten steht vor der Tür und wir freuen uns riesig über diesen fantastischen LEGO® Adventskalender, den Sie selbst bauen können! Erstellen Sie einen epischen Weihnachts-Countdown mit 24 Türen zum Öffnen. Jedes Feld kann einen Hershey-Kuss oder eine ähnliche Süßigkeit enthalten. Das Gestalten des Adventskalenders ist eine fantastische LEGO®-Herausforderung für Kinder. Fordern Sie die Kinder auf, kreativ zu werden, indem Sie die verschiedenen Arten ausprobieren, wie sie Türen für die Süßigkeitenfächer bauen können. Es ist viel Engineering erforderlich. Wie groß müssen die Fächer sein? Schränkt die Tür die Bewegung der Tür daneben ein? Wie können wir das beheben? Wie können wir die Struktur robust und stabil machen?


Wir haben Türen gebaut, die sich mit Scharnieren öffnen lassen, Schubladen, die sich herausziehen lassen, Türen, die sich wie eine Ofentür öffnen lassen, Türen, die sich von unten öffnen lassen, und sogar Fächer, die sich öffnen lassen, um die Süßigkeiten freizulegen. Einer meiner Favoriten ist eine Ausrüstung, die eine Plattform mit den Süßigkeiten herausdrückt. Dann haben wir auch normale LEGO® Haustüren und -fenster verwendet. Es hat so viel Spaß gemacht!Wir haben einen großartigen Ort gefunden, um unseren LEGO® Adventskalender anzuzeigen, aber es wird schwierig sein, bis zum 1. Dezember alle Finger davon zu lassen! Es macht einfach Spaß, alle Türen auszuprobieren.

Willst du sehen, wie es funktioniert? Bist du bereit, deinen eigenen LEGO® Adventskalender zu bauen? Du musst deinen nicht auf die gleiche Weise wie unseren bauen, aber hier sind einige Details zu den von uns verwendeten Steinen. Im gesamten Beitrag habe ich Links zu den Teilen von Brick Link, damit Sie sie leicht finden können. Eine der einfachsten Möglichkeiten, eine Tür zu erstellen, besteht aus einer 1 x 2-Platte mit einem Griff und einer 1 x 2-Platte mit zwei Clips.Wenn Sie die Tür betätigen, lösen sich die Griff- / Clipplatten sofort, wenn Sie nicht vorsichtig sind. Sie brauchen etwas Verstärkung. Ich habe mehr Teller mit zwei Clips hinter den 1 x 2 Teller gelegt. Dann habe ich die 2 x 4-Platte an der Unterseite angebracht. Mit der Verstärkung auf der Seite der Klammern brauchte ich keine Verstärkung auf der Seite des Griffs.

Ich habe den Adventskalender mit einer Reihe von 6 Fächern begonnen. Ich habe eine Reihe von 2 x 4 Steinen auf der Rückseite verwendet, was eine großartige Idee war, da es dem Ganzen mehr Stabilität verleiht. Wir haben uns entschieden, 2 x 4 hellgraue Fliesen auf den Boden jedes Fachs zu legen, aber das ist es nicht nötig. Wir besitzen eine Tonne davon aus dem Bau unseres LEGO® Foosball-Spiels, also haben wir sie benutzt. Sie lassen die Bonbons leichter herausrutschen und sehen gut aus, aber Ihr Adventskalender funktioniert auch ohne sie.Stellen Sie Schubladen für Ihren Adventskalender mit 4 x 6 Tellern her. Sie benötigen Fliesen am Boden jedes Fachs, in dem sich eine Schublade befindet, damit die Schublade herausgezogen werden kann. Diese Schublade hat eine 1 x 2 – 1 x 2 umgedrehte Halterung in der Tür und anschließend eine 1 x 2 x 1 Platte an der Halterung, um den Schubladengriff zu machen.

Stellen Sie die Schublade einfach in ein Fach mit Fliesen auf dem Boden.Eine andere Möglichkeit, eine Tür herzustellen, ist die Verwendung einer 1 x 2 – 1 x 2 Scharnierplatte. Wenn Sie zwei pro Tür verwenden, ist das Scharnier stabiler.

Dieses Foto zeigt die Scharniertür, die am Adventskalender angebracht ist, und auf der rechten Seite befindet sich eine weitere Schublade mit einer 1 x 4 x 3-Tafel (durchsichtig), damit Sie die Süßigkeiten sehen können. Ich denke, bei einigen von ihnen sieht es großartig aus! Befestigen Sie beim Bauen die Fachwände an der hinteren Ziegelreihe, um Stabilität zu gewährleisten. Es ist nicht erforderlich, dass jede Reihe angehängt wird, aber machen Sie dies mit mindestens 2 auf jeder Ebene des Projekts. Das obere linke Fach auf diesem Foto ist eine runde 4 x 4-Platte auf einem 2 x 2-Plattenteller. Drehe das Fach, um die Süßigkeiten herauszuholen! Weitere Fotos unten für diese Art der Fachgestaltung.Fügen Sie weitere Ebenen hinzu! Wir haben 4 Reihen zu 6 verwendet, um 24 Fächer zu erhalten. Der einfachste Weg, jede Schicht hinzuzufügen, besteht darin, eine Schicht von Platten zwischen Schichten hinzuzufügen. Ich habe das nicht in der unteren Reihe gemacht, sondern nur ein Fach nach dem anderen gebaut. Das hat auch nicht funktioniert.

Die dritte Ebene ist komplett mit einer Schicht von Tellern versehen, und jetzt ist nur noch eine Ebene übrig!Eines unserer Lieblingsfächer ist das mit der Ausrüstung. Verwenden Sie eine Zahnstange mit 1 x 4 Zähnen und ein Zahnrad mit 24 Zähnen, um eine Plattform aus dem Fach herausrutschen zu lassen.So passt das Getriebe in den Adventskalender. Bauen Sie einen 1 x 2 Technikstein in die Wand ein (Ziegel mit einem Loch). Führen Sie eine Technic-Stange durch ein Zahnrad mit 40 Zähnen (zur Verwendung als Griff), dann durch den Technic-Stein und dann durch das Zahnrad mit 24 Zähnen. Wenn Sie den größeren Gang nach hinten drehen, rutscht die Plattform nach vorne.Hier ist ein weiteres Schwenkfach zum Bauen. Befestigen Sie diese Struktur an einem 2 x 2-Drehteller.

Das Abteil muss in der Lage sein, alle Wände freizumachen, wenn es sich dreht.Wir setzen einige Weihnachtsbäume auf unseren fertigen Adventskalender, und der Weihnachtsmann trinkt eine Tasse heiße Schokolade. 🙂Benötigen Sie ein Weihnachtsgeschenk für einen LEGO®-Fan? Sie werden unsere LEGO®-Bücher lieben! Tolle LEGO-Kreationen mit bereits vorhandenen Steinen – 50 Projekte, die Sie mit dieser großen Wanne aus zufälligen Steinen bauen können. Schritt Anweisungen! Epische LEGO-Abenteuer mit Steinen, die Sie bereits haben – Lesen Sie 5 lustige Geschichten und bauen Sie dann die 38 Projekte, die in den Geschichten verwendet werden! Schritt-für-Schritt-Anleitung für jedes Projekt im Buch. Möchten Sie weitere LEGO® Christmas-Projektideen? Wir haben Tonnen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *