Wie man eine Papptellerspirale aus Marmor baut

Hier ist ein lustiges, hausgemachtes Spielzeug, das Sie aus den Dingen rund um das Haus zusammenstellen können – eine spiralförmige Marmorschiene! Lassen Sie die Murmeln oben fallen und beobachten Sie, wie sie sich auf den spiralförmigen Papptellern drehen, bis sie unten sind. Es ist kein Geheimnis, dass wir Marmorläufe hier lieben, und ich habe oft gedacht, dass es fantastisch wäre, eine spiralförmige Spur zu erstellen. Aber ich könnte nie einen einfachen Weg finden, um es zum Laufen zu bringen! Dann habe ich auf Facebook ein Video von der Seite Papo da Professora Denise gesehen, und es war nur die Inspiration, die ich brauchte. Ihr Marmorlauf ist größer und kann auch Ping-Pong-Bälle aufnehmen.

Wir stellten eine Schüssel auf den Boden des Marmorlaufs, um die Murmeln aufzufangen, was gut funktionierte.Möchten Sie den Marmor in Aktion sehen? Mein Mann baute die spiralförmige Marmorschiene für mich mit einem Versandrohr, Papptellern, durchsichtigem Klebeband und Heißkleber. Zuerst zeichnete er das Ende des Versandrohrs auf einen Pappteller und schnitt den Kreis mit einem X-Acto-Messer aus. Es ist möglich, eine Schere zu verwenden, aber das X-Acto-Messer ist für diese Art von Dingen wirklich einfacher. Nachdem er 8 Teller mit Kreisen in der Mitte hatte, schnitt er auf jedem Teller eine gerade Linie von der Mitte bis zum Rand.
Jordan machte Markierungen auf der Röhre, um zu zeigen, wie weit die Platten voneinander entfernt sein sollten. Dies ist ein wichtiger Schritt! Bei seinem ersten Versuch machte er die Markierungen 1,5 Zoll auseinander, aber die Murmeln flogen von den Seiten der Platten, weil sie zu viel Geschwindigkeit hatten. Also nahm er es auseinander und versuchte es erneut mit den 1,25 Zoll großen Platten. Das hat gut geklappt! Die Höhe der Neigung, die Sie für Ihre Strecke benötigen, hängt von der Art der verwendeten Platten ab (wie groß sie sind, wie viel von einer Kante sie haben usw.) dieses Projekt.Von oben beginnend kleben Sie die Pappteller heiß auf das Röhrchen. Sie möchten, dass jede Platte an einer Markierung beginnt und an der nächsten endet. Bringen Sie die Fugen zwischen den Papptellern mit durchsichtigem Klebeband an. Das Klebeband würde auch funktionieren. Wir haben die fertige Marmorschiene aus Stabilitätsgründen heiß auf ein Quadrat aus Pappe geklebt. Wir hatten keine Probleme mit dem Umkippen und es ist auch bei starker Beanspruchung nicht kaputt gegangen! Es ist kein langfristiges Spielzeug, aber definitiv ein großer Erfolg, bis es schließlich in den Papierkorb gelangt. 🙂
Zeit zum Spielen! Es macht Spaß, ein paar Murmeln gleichzeitig hinzuzufügen, und natürlich macht es auch Spaß, den GANZEN EIMER gleichzeitig auszuschütten!Benötigen Sie weitere Ideen für Marmorläufe?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *