So spielen Sie Three Thirteen – Ein Familienkartenspiel

Hier ist ein neues Kartenspiel zum Lernen, das perfekt für Ihren nächsten Familienspielabend geeignet ist! Dies ist seit Jahren ein Favorit in unserer Familie. Ich habe es mit meinen Großeltern und bei Familientreffen gespielt. Mein Großonkel neckte meine Großtante immer damit, dass dieses Spiel ihren Verstand schärfte! Einige der besten Erinnerungen passieren bei einem guten Familienspiel. Sie können dieses Spiel mit 2 bis 6 Spielern spielen. Für jeweils zwei Spieler benötigen Sie ein Kartenspiel. Das Spiel besteht aus 11 Runden. In jeder Runde ändert sich die Anzahl der Karten und die Anforderungen für das Ablegen Ihrer Hand. Der Platzhalter ändert sich auch! Ha! Sehen Sie, was ich damit meine, Ihren Geist scharf zu halten?

Wir werden in einer Minute über die Runden sprechen, aber lassen Sie uns zuerst über Kurven sprechen. Der Dealer teilt die richtige Anzahl Karten aus. Dann legt er den Rest des Decks auf den Tisch und dreht die oberste Karte um. Wenn Sie an der Reihe sind, können Sie entweder die oberste Karte vom Ablagestapel nehmen oder eine Karte aus dem Stapel ziehen. Du beendest deinen Zug, indem du eine Karte auswählst, die du ablegen möchtest. Sie können Ihre Karten ablegen, wenn Ihre Hand die Anforderungen der Runde erfüllt. Um sie abzulegen (oder auszugehen, wie auch immer Sie es nennen möchten), muss ein Spieler alle seine Karten verwenden. Die Runden sind wie folgt. Runden: Joker sind in allen Runden wild. Runde 1 – Geben Sie 3 Karten aus. 3er sind wild. Muss einen 3er-Satz oder einen 3er-Satz haben, um ausgehen zu können. Runde 2 – Verteilen Sie 4 Karten. 4 sind wild. Muss einen 4er-Satz oder einen 4er-Satz haben, um ausgehen zu können. Runde 3 – 5 Karten austeilen. 5 sind wild. Muss einen 5er-Satz oder einen 5er-Satz haben, um ausgehen zu können. Runde 4: 6 Karten austeilen. Sechser sind wild. Muss eine Reihe von 6, eine Reihe von 6 oder zwei Reihen von 3, zwei Reihen von 3 oder eine Reihe von 3 und eine Reihe von 3 haben 3 Karten. Es gibt verschiedene Kombinationen, mit denen Sie Ihre Karten ablegen können. Runde 5: Geben Sie 7 Karten aus. Siebenen sind wild. Es müssen alle 7 Karten gespielt werden, um ausgehen zu können. Runde 6: Gib 8 Karten aus. 8er sind wild. Es müssen alle 8 Karten gespielt werden, um ausgehen zu können. Runde 7: Gib 9 Karten aus. 9 sind wild. Es müssen alle 9 Karten gespielt werden, um ausgehen zu können. Runde 8: Gib 10 Karten aus. Zehner sind wild. Es müssen alle 10 Karten gespielt werden, um ausgehen zu können. Runde 9: Gib 11 Karten aus. Buben sind wild. Es müssen alle 11 Karten gespielt werden, um ausgehen zu können. Runde 10: Gib 12 Karten aus. Königinnen sind wild. Es müssen alle 12 Karten gespielt werden, um ausgehen zu können. Runde 11: Gib 13 Karten aus. Könige sind wild. Muss alle 13 Karten spielen, um zu erlöschen.Wertung: Sobald ein Spieler ausgegangen ist, sind alle anderen Spieler noch einmal am Zug. Für die Spieler, die nicht ausgegangen sind, zählen Sätze oder Läufe mit 3 oder mehr Karten nicht dazu. Der Rest der Karten ist knapp. Änderungen für jüngere Kinder: Wir spielen nicht immer das ganze Spiel auf einmal! Wenn Sie jüngere Kinder haben oder nicht lange spielen müssen, spielen Sie einfach die ersten Runden und bestimmen Sie dann einen Gewinner. Oder heben Sie den Rest der Runden für später auf. Benötigen Sie weitere Spieleabend-Ideen? Hier sind einige Minute-to-Win-It-Familienspiele. Und einige LEGO-Spiele! Wir lieben LEGO. Hier gibt es eine Sammlung von Nerf Target Games zu machen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *