So schneiden und falten Sie tolle Papierschneeflocken

Das Schneiden von Papierschneeflocken ist eine klassische Winteraktivität und ein Spaß für alle Altersgruppen! Herauszufinden, wie man das Papier faltet, kann ein wenig schwierig sein, aber es ist überhaupt nicht schwer, wenn man erst weiß, wie man es faltet. Hier sind einige Anweisungen zum Schneiden und Falten von wirklich tollen Papierschneeflocken!

Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Januar 2014 veröffentlicht, aber am 19. Dezember 2018 aktualisiert. In der vergangenen Woche habe ich beschlossen, dass meine Kinder wissen sollten, wie man Papierschneeflocken macht. Das Wetter war schlecht und wir hatten nichts Besseres zu tun! Einer von ihnen widerstand der Idee, und zwei von ihnen hielten es für langweilig. Und dann stellten alle drei fest, dass das Schneiden von Papierschneeflocken tatsächlich sehr lustig und süchtig macht! Gresham sagte mir, dass er helfen würde, mehr Papier zu bezahlen, wenn ich ihn unbegrenzt Schneeflocken ausschneiden lasse! Ich denke, er hat mehr als 15 gemacht. Er war absolut verliebt in den gesamten Prozess – das Falten und Schneiden und insbesondere das Entfalten. Er gab Oma sogar eine komplette Demonstration, als sie vorbeikam.Wie auch immer, eine halbe Portion Papier und eine ruinierte Schere später (zum Glück war es nur eine!), Haben wir ein paar tolle Schneeflockendesigns, die wir Ihnen zeigen können! aus Papier. Der einfachste Weg, es quadratisch zu machen, besteht darin, ein großes Dreieck zu falten.
Schneiden Sie das überschüssige Papier unten ab. Halten Sie das Papier als großes Dreieck gefaltet.Dann falten Sie es wieder in ein kleineres Dreieck.
Drehen Sie als nächstes Ihr Dreieck so, dass die längste Seite nach oben zeigt. Falten Sie die rechte Seite um ein Drittel. Sie möchten, dass es so gefaltet wird, dass beim Falten über die linke Seite die Kanten genau ausgerichtet sind.Falten Sie das linke Drittel des Dreiecks.
Drehen Sie das Papier um. Schneiden Sie die Oberseite so ab, dass Sie eine gerade Kante haben. (Sie können entlang der Papierkante schneiden, die über die Schneeflocke verläuft. Sie sehen sie, sobald Sie sie umdrehen.)Nachdem Sie eine gerade Kante über die Oberseite geschnitten haben, ist es Zeit, ein Design auszuschneiden!
Wenn Sie die spitze Spitze abschneiden, ist Ihre Schneeflocke in der Mitte offen. Sie müssen ein wenig experimentieren, um herauszufinden, welche Schnitte erforderlich sind, um die gewünschten Formen zu erhalten. Je mehr Sie produzieren, desto besser können Sie Schneeflocken herstellen!Hier ist die fertige Schneeflocke! Das Entfalten macht am meisten Spaß. Wir waren alle jedes Mal erstaunt, welches Design wir bekommen würden!
Hier ist eine weitere meiner sechs Lieblingsschneeflocken:So falten Sie vierseitige Schneeflocken: Beginnen Sie mit einem quadratischen Blatt Papier. Falten Sie es in zwei Hälften, um ein Rechteck zu bilden.So schneiden und falten Sie tolle Papierschneeflocken Falten Sie es erneut in zwei Hälften, um ein Quadrat zu bilden.So schneiden und falten Sie tolle PapierschneeflockenFalten Sie das Quadrat in zwei Hälften, um ein Dreieck zu bilden. Dann falten Sie es wieder in zwei Hälften, um ein kleineres Dreieck zu erhalten.So schneiden und falten Sie tolle Papierschneeflocken
Schneide dein Design aus.Papierschneeflocken schneiden und faltenHier ist die fertige Schneeflocke! Dieser ist wahrscheinlich unser Favorit.So schneiden und falten Sie tolle PapierschneeflockenWir haben auch mehrere Schneeflocken gemacht, indem wir mit einem Quadrat begonnen und es dann insgesamt viermal in ein Dreieck gefaltet haben. Die beste Schneeflocke von Aidan (Alter 10):So schneiden und falten Sie tolle PapierschneeflockenGreshams beste Schneeflocke (7 Jahre):So schneiden und falten Sie tolle PapierschneeflockenOwens beste Schneeflocke (4,5 Jahre):So schneiden und falten Sie tolle Papierschneeflocken
Nach all dem Schneiden hatten wir viel zu saugen… Aber es hat sich gelohnt! Glückliche, beschäftigte Kinder!So schneiden und falten Sie tolle PapierschneeflockenWünschen Sie weitere Ideen für Schneeflocken?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *