Run, Run, Rudolph LEGO Bauanleitungen

Hier ist ein lustiges Weihnachts-LEGO®-Bauprojekt! Baue ein Rudolph, das Rentier mit der roten Nase, dessen Füße mitlaufen, wenn du ihn drückst! Ich nenne ihn "Lauf, lauf, Rudolph", LOL. Dies ist ein hübsches kleines mechanisches Projekt, das nicht schwer zu bauen ist.Der Schlüssel, um dieses kleine Rentier zu bewegen, besteht darin, seine Beingelenke mit grauen Verbindungsstiften zu bauen, die keine Reibungsrippen aufweisen. Wenn Sie das Rentier schieben, drehen sich die Zahnräder. Der dunkelgraue Technic-Liftarm bewegt sich in kreisenden Bewegungen auf und ab, während sich die Zahnräder drehen und die Beine des Rentiers mitnehmen.Schritt 1: Sammeln Sie die abgebildeten Steine, um Rudolphs Kopf zu bauen.Schritt 2: Legen Sie zwei 1 x 1-Steine ​​mit einem Stift an der Seite und einem 1 x 2-Stein auf eine 2 x 4-Platte.Schritt 3: Legen Sie eine 1 x 2 Platte unter die Augen. Legen Sie zwei 1 x 2 Platten unter die beiden 1 x 1 Steine ​​am Hinterkopf. Befestigen Sie die 1 x 2 rote Platte als Nase.Schritt 4: Beenden Sie den Kopf, indem Sie zwei 1 x 2 gekrümmte Hänge hinzufügen. Bauen Sie das Geweih mit je einer 1 x 4-Bräunungsplatte und einer 1 x 3-Bräunungsplatte.Schritt 5: Befestigen Sie das Geweih an der Seite des Kopfes.Schritt 6: Nehmen Sie eine 4 x 8 Platte für den Körper.Schritt 7: Platzieren Sie einen 1 x 2-Technikstein an jeder Ecke der 4 x 8-Platte. Dann fügen Sie zwei 2 x 4 Steine ​​und zwei 1 x 4 Steine ​​hinzu.Schritt 8: Fügen Sie eine weitere Schicht hinzu – ich habe zwei 2 x 6 Steine, zwei 1 x 2 Steine ​​und einen 2 x 2 Stein verwendet.Schritt 9: Fügen Sie eine weitere Schicht Platten hinzu. Ich habe eine 2 x 4 Platte und eine 4 x 6 Platte verwendet, aber eine andere 4 x 8 Platte. Fügen Sie dann eine 1 x 2 Platte mit einem Bolzen oben hinzu, um den Schwanz zu halten. Fügen Sie am anderen Ende eine 2 x 2 Platte und drei 1 x 2 Schrägen hinzu.Schritt 10: Befestige Rudolphs Kopf an seinem Körper.Schritt 11: Sammeln Sie die abgebildeten Steine, um die Basis zu bauen.Schritt 12: Stapeln Sie alle Steine ​​wie gezeigt und finden Sie dann vier Zahnräder mit 40 Zähnen. Dies sind nicht die gängigsten Zahnräder. Ich habe mich sehr bemüht, dieses Projekt mit 24 Zahnrädern zum Laufen zu bringen, aber es würde einfach nicht funktionieren! Sie können die Zahnräder bei Bedarf bei Brick Link bestellen. Sie benötigen außerdem zwei Achsen mit 4 Stollen.Schritt 13: Finden Sie zwei 1 x 9 Hubarme und vier graue Stifte.Schritt 14: Befestigen Sie einen Hubarm an jeder Seite. Stellen Sie sicher, dass die Hubarme mit den entsprechenden Löchern in jedem Zahnrad verbunden sind. Sie möchten auch, dass der Liftarm auf der einen Seite hoch ist, während der andere runter ist, damit Rudolph seine Beine abwechselt, wenn er "rennt"!Schritt 15: Bauen Sie Rudolphs Beine. Sie benötigen zwei 1 x 4-Techniksteine, einen 1 x 2-Technikstein, eine 1 x 6-Platte und drei graue Stifte für jedes Bein. LEGO® stellt keinen 1 x 6-Technikstein in Braun her, also musste ich kreativ werden.Schritt 16: Machen Sie zwei Beine für eine Seite des Körpers, und machen Sie dann zwei weitere, die Spiegelbilder für die andere Seite sind.Schritt 17: Befestigen Sie die Beine an Rudolphs Körper und an dem dunkelgrauen Liftarm an den Zahnrädern. Dann ist Rudolph bereit zu rennen!Schieben Sie ihn entlang und passen Sie seine Beine auf!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *