Leaf Tessellation Kollaboratives STEM-Kunstprojekt

Feiern Sie die Farben des Herbstes mit diesem Blatt-Tessellation-Projekt! Ich denke, dass tessellating Formen faszinierend sind und solch eine lustige Mischung aus Mathe und Kunst. Eine Tessellation ist eine geometrische Form, die in einem sich wiederholenden Muster ohne Lücken zwischen den Fliesen und ohne Überlappung angeordnet werden kann. In diesem Beitrag zeige ich Ihnen einige Tipps, wie Sie Kindern helfen können, ihre eigene tessellierende Form zu erstellen. Anschließend können Sie auch die von mir entworfene Blattform drucken. Dies ist ein großartiges Herbst-STEM-Projekt, das entweder zu Hause oder mit einer Klasse durchgeführt werden kann!

Erstellen einer tessellierten FormZum Erstellen einer tessellierten geometrischen Form müssen Sie mit einem quadratischen oder rechteckigen Blatt Papier beginnen, z. B. einer Karteikarte. Schneiden Sie eine Form von einer Seite aus und befestigen Sie das ausgeschnittene Stück an der gegenüberliegenden Seite des Papiers. Ein Beispiel für diesen Ansatz finden Sie hier. Wir haben festgestellt, dass Musterblöcke auch gut zum Erstellen von Tessellationen geeignet sind. Wenn Sie eine Form aus kleineren Formen erstellen, die tessellieren (in diesem Fall Dreiecke), tesselliert Ihre Form. Dies ist nicht ganz kinderleicht – mein erstes Blattdesign sah cool aus, war aber nicht tesselliert, obwohl es vollständig aus den grünen Dreiecksformen aufgebaut war. Es dauerte jedoch nicht lange, um herauszufinden, wie man eine Blattform herstellt, die tesselliert (und das Erstellen von Designs, die eigentlich nichts Bestimmtes sein sollten, ist noch einfacher!).Um meine Form so genau wie möglich zu machen, habe ich sie von einem Blatt druckbarer Musterblöcke nachgezeichnet.
Dann skizzierte ich es in Sharpie und fügte dem Blatt einige Adern hinzu.Dann habe ich eine Seite mit fünf Blättern erstellt, damit Sie sie ausdrucken und den Kindern zum Ausmalen geben können.
Ich habe zuerst alle unsere Blätter ausgeschnitten, aber es wäre wahrscheinlich einfacher gewesen, sie auf der ganzen Seite einzufärben. Ältere Kinder können diese selbst ausschneiden, aber für jüngere möchten Sie vielleicht das Schneiden durchführen, damit die Blätter gut zusammenpassen.Das Coole an dieser Blattform ist, dass sie auf zwei verschiedene Arten tessellieren kann. Sie können alle Blätter in derselben Richtung anordnen oder die Reihen der Blätter mit der rechten und der umgedrehten Seite nach oben und unten abwechseln. So cool!
Wir haben unsere Blätter auf ein Stück Plakatkarton geklebt, um ein riesiges Kunstwerk für die Zusammenarbeit zu schaffen.Bist du bereit, deine Blatt-Tessellationen zu drucken? Klicken Sie auf den Link unten. Die Blattseite wird geöffnet und Sie können von dort aus drucken. KLICKEN SIE HIER: Herbstblatt-TessellationWenn Sie Kinder dazu herausfordern möchten, ihre eigene tessellierende Form zu erstellen, finden Sie die druckbaren Musterblockblätter, die ich hier verwendet habe. Viel Spaß mit Mathe + Kunst !

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *