Geschwistergeschenke an Heiligabend: Eine bedeutungsvolle Familientradition zu Weihnachten

Eine unserer liebsten Weihnachtstraditionen in der Familie findet an Heiligabend statt, wenn die Jungen (und jetzt auch Janie!) Sich gegenseitig Geschenke machen, die sie mit ihrem eigenen Geld kaufen. Wir haben diese Tradition begonnen, als Aidan 4 Jahre alt war und Gresham 18 Monate alt war, und es hat so gut funktioniert, dass wir es seitdem tun!

Angesichts von fünf Kindern und vielen täglichen Kämpfen zwischen Geschwistern denke ich, dass es wichtig ist, einige Familientraditionen einzubauen, die die Kinder daran erinnern, wie sehr sie sich wirklich lieben. Jeder Schritt in dieser Tradition ist so gut, um Familienerinnerungen zu schaffen und Kinder zu ermutigen, Spaß am Geben und Empfangen zu haben. Da unsere Familie gewachsen ist, haben wir darüber gesprochen, Namen zu zeichnen, damit die Jungen nur einem Geschwister ein Geschenk machen können, aber das wollen sie nicht! Sie lieben die Zeit der „Brudergeschenke“ an Heiligabend und möchten für jede Person etwas herausgreifen. Update für Weihnachten 2018: Wir haben letztes Jahr versucht, Namen zu zeichnen! Das Einkaufen war schneller und sie konnten ein Geschenk im Wert von 20 USD anstelle mehrerer kleiner Geschenke kaufen, aber wir entschieden uns, in diesem Jahr wieder kleine Dinge für jede Person zu kaufen. Es macht einfach mehr Spaß! Teil 1: Geld verdienen. Irgendwann im November (wenn es mir dämmert, dass es Zeit ist, für Weihnachtsgeschenke zu sparen) kommen die Ausgaben zum Erliegen und niemand darf sich Spielzeug kaufen. Jegliches Geld, das durch Zulagen und extra bezahlte Aufgaben verdient wird, fließt in das Weihnachtsgeld jedes Kindes, das für den Kauf von Geschenken verwendet wird. Erst am vergangenen Wochenende bin ich zur Bank gegangen und habe mir zu diesem Zweck 1-Dollar-Scheine besorgt. Für die Kinder ist es viel sinnvoller, wenn Sie sofort nach Abschluss der Arbeit in bar bezahlen können. Als sie jünger waren, habe ich ihnen das Geld in Umschlägen gespart. Jetzt behalten die beiden älteren (12 und 9) ihre eigenen Mittel in ihren Brieftaschen. Mach es spaßig! In dieser Zeit habe ich mir zusätzliche Aufgaben ausgedacht, die sie vielleicht sogar genießen können, und dann können sie ihr Weihnachtsgeld aufladen. (Für Kinder unter 5 Jahren zahle ich normalerweise ihr Einkommen auf, wenn es Zeit zum Einkaufen ist. Das Baby erhält von jedem ein Geschenk und schenkt erst ab 3 Jahren etwas.) Ideen für die Hausarbeit:

  • Das Auto waschen
  • Die Vorratskammer organisieren, die Regale reinigen und abgelaufene Lebensmittel wegwerfen
  • Schubladen ordnen
  • Das Bett von Mama und Papa machen
  • Staubsaugen
  • Wäsche zusammenlegen
  • Den Hund waschen
  • Abstauben unter Möbeln
  • Jalousien abstauben
  • Fenster waschen
  • Etc.

Teil 2: EinkaufenDas Besondere an dieser unterhaltsamen Tradition ist, dass die Jungen sich besser kennen als alle anderen und in der Regel sehr gut darin sind, Geschenke auszuwählen. Außerdem macht es Spaß, nacheinander mit ihnen einkaufen zu gehen! Normalerweise geben sie ungefähr 5 USD pro Person aus, manchmal weniger und manchmal etwas mehr, je nachdem, welches Kind kauft und für wen das Geschenk bestimmt ist. Dreijährige wollen natürlich selbst einkaufen. Aber gib nicht auf! Sie reifen jedes Jahr ein wenig. Letztes Jahr hatte Gresham (damals 8 Jahre alt) die Idee, Sockenaffen für jeden seiner Brüder zu nähen. Oma und ich haben beide geholfen, aber er hat so hart gearbeitet! Er genoss es, jeden Schritt zu machen und die Affen zu stopfen, dann Superhelden-Umhänge und Masken zu machen, die sie tragen konnten, und sie dann einzuwickeln. Es war ein ganz besonderer Heiligabend! Aber die Geschenke müssen sicherlich nicht so kompliziert sein. Ein weiteres Jahr hatte Aidan es satt, dass seine kleinen Brüder die ganze Zeit seine Cowboypistolen geliehen hatten. Er kaufte bei Walmart ein 8-Dollar-Set mit 2 Pistolen und teilte es auf, wobei er jedem Bruder eine Waffe gab. Sie freuten sich! Ideen für günstige Geschenke:

  • Teilen Sie ein Multi-Pack von Hot Wheels-Autos auf, und ein Kind kann jedem Geschwister ein oder zwei geben
  • Bücher aus dem Gebrauchtbuchverkauf der Bibliothek (unsere Kinder haben nicht einmal bemerkt, dass sie gebraucht wurden!)
  • Buntstifte / Marker / Papier
  • Weihnachtsschmuck
  • Eine Sonic-Karte im Wert von 5 USD oder Ähnliches
  • Kartenspiele
  • Dollar Store Spielzeug
  • Ziel $ 1 Stelle
  • Lego Mystery Minifiguren

Teil 3: Heiligabend! Warum Heiligabend? Das, was ich an den Kindern mag, die an Heiligabend Geschenke austauschen, ist, dass es Zeit gibt, das Geben zu genießen. Unsere Tradition ist es, zum Heiligabendgottesdienst in die Kirche zu gehen und dann zum Abendessen und für „Brudergeschenke“ nach Hause zu kommen. (Sie werden aufhören müssen, es so zu nennen, jetzt, wo sie auch eine Schwester haben!) Es ist nicht verrückt stürme, während jeder sich bemüht, Dinge zu öffnen. Stattdessen holt jedes Kind abwechselnd seine Geschenke unter dem Baum hervor und gibt sie seinen Geschwistern. Es ist eine ganz besondere Zeit geworden! Geben sich Ihre Kinder gegenseitig Weihnachtsgeschenke? Wie gehst du mit Geschwistergeschenken in deinem Haus um?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *