Erstellen von Popup-Nerf-Zielen für Dateiordner

Hier ist ein lustiges Nerf-Zielspiel, das Sie in wenigen Minuten zusammenstellen können! Erstellen Sie Popup-Ziele aus Dateiordnern. Kinder können sie niederschlagen und sie tauchen wieder auf! Die Vorlagen können unten im Beitrag ausgedruckt werden. Lassen Sie die Kinder sie ausmalen und ausschneiden und bauen Sie dann das Spiel zusammen. Dies ist eine fantastische Aktivität für einen regnerischen Tag oder eine Zeit, in der die Kinder übermäßig viel Energie zum Verbrennen haben.


Dateiordner eignen sich sehr gut zum Erstellen von Nerf-Zielen, die heruntergefahren und wieder hochgefahren werden. (Sie kommen nicht immer ganz nach oben – sie brauchen möglicherweise ein wenig Hilfe, bevor die nächste Person an die Reihe kommt.) Wir haben das ein paar Mal gemacht, und es ist immer ein großer Erfolg für die Kinder! Anzahl Ziele. Sie finden die Datei unten.Verwenden Sie dann Klebestift oder Klebeband, um Ihre Ziele an einige Dateiordner anzuhängen. Ich schneide jeden Ordner in zwei Hälften.

Schneiden Sie zwei Schlitze, damit die Dateiordner aufstehen.Schieben Sie das ausgeschnittene Segment in Richtung der Rückseite des Ordners und falten Sie es wie folgt:

Nachdem ich das erste Paar gemacht hatte, beschloss ich, zwei gefaltete Schlitze für einen zu schneiden, und das Ziel wurde definitiv stärker. Ich empfehle, zwei Schlitze für Ziele zu machen, die sich leicht wieder öffnen lassen. Erstellen Sie mehrere Ziele und richten Sie einen Schießstand ein! Wir haben ein paar Steine ​​auf jeden Ordner gelegt, damit sie nicht wegfliegen, wenn sie von einem Nerf-Pfeil getroffen werden. Sie behalten jeweils ihren eigenen Punktestand im Auge und es gibt keine wirklichen Wendungen – sie schießen einfach weiter und addieren ihre Punkte, bis jemand 1.000 erreicht. Es ist großartig für ihre mathematischen Fähigkeiten!Drucken Sie die Vorlagen. Sind sie nicht bunt und lustig? Klicken Sie hier, um die Vorlage für die Ziele herunterzuladen: Nerf Target Templates

Benötigen Sie weitere Nerf-Zielideen?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *