Einfache Inertia Science Experimente mit Pennies

Hier sind ein paar lustige wissenschaftliche Experimente zu Trägheit für Kinder, die perfekt zu einer Einheit für Kraft und Bewegung passen, und Sie haben wahrscheinlich alle Vorräte zur Hand, die Sie für sie benötigen! Beide wissenschaftlichen Experimente zeigen Trägheit. Trägheit wird in Newtons erstem Bewegungsgesetz zusammengefasst und ist der Widerstand eines Objekts gegen eine Änderung der Bewegung. Ein in Bewegung befindliches Objekt bleibt in Bewegung und ein ruhendes Objekt bleibt in Ruhe, es sei denn, es wird von außen eine Kraft auf das Objekt ausgeübt. Dies bedeutet, dass Objekte auch einer Änderung der Geschwindigkeit oder Richtung widerstehen. Hinweis: Diese wissenschaftlichen Experimente sind tatsächlich Demonstrationen, da wir keine Variable testen. Es sind praktische Aktivitäten, die das Konzept der Trägheit demonstrieren, damit Kinder es verstehen. Ich dachte nur, ich würde es klären!


Inertia Science Experiment # 1: Penny StackFinden Sie ein paar Cent. Staple 5 Pfennige und nimm einen mehr, um ihn als Schütze zu verwenden. Streichen Sie einen Cent in Richtung des Stapels. Gib es einen guten, soliden Film.Kinder können damit rechnen, dass der Stapel umfällt, wenn der Penny auf den Stapel trifft, aber das ist nicht der Fall! Der eine Penny überträgt seine Energie auf den Penny am Boden des Stapels, der dann nach vorne zoomt. Der Rest im Stapel bleibt genau dort, wo er war, weil ein ruhender Gegenstand in Ruhe bleibt, es sei denn, es wird von einer Kraft eingewirkt!

Inertia Science Experiment # 2: Penny DunkMache mit diesem lustigen Wissenschaftsexperiment einen Stapel Pennies in ein Glas Wasser! Das Konzept dahinter ist dasselbe wie der altmodische Trick, ein Tischtuch unter einem Geschirr herauszureißen, nur dass es viel weniger chaotisch ist, wenn etwas schief geht. Legen Sie eine Karteikarte auf ein Glas Wasser. Es ist am besten, wenn Sie ein klares Glas haben, damit Kinder sehen können, was im Inneren passiert.Geben Sie der Karteikarte einen festen Streifen. Es fliegt weg, während die Pennys gerade in das Glas fallen. Kinder können erwarten, dass die Pennys mit der Karteikarte weg fliegen. Sie bleiben jedoch aufgrund der Trägheit tatsächlich an derselben Stelle. Sie sind Objekte in Ruhe, die in Ruhe bleiben! Auf die Karteikarte wird eine Kraft ausgeübt, sodass sie sich bewegt. Die Pfennige fallen direkt ins Wasser, sobald die Karte nicht mehr da ist, um sie aufzuhalten!

Es kann ein paar Versuche dauern, um die Karteikarte richtig herum zu drehen, aber wenn die Kinder einmal den Dreh raus haben, werden sie es auf jeden Fall mehrmals versuchen wollen! Brauchen Sie weitere Ideen für wissenschaftliche Experimente? Schmelzen Sie das Eis nicht! Fordern Sie die Kinder auf, einen Behälter zu entwerfen, der verhindert, dass ein Eiswürfel so lange wie möglich schmilzt. Experimente mit Autos mit heißen Rädern – Echte wissenschaftliche Experimente, bei denen der Luftwiderstand und die Wirkung der Masse auf die Beschleunigung getestet werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *