Dieses Lebkuchenhaus ist das entzückendste Weihnachtshandwerk für Kinder!

Hier ist ein lustiges Weihnachtshandwerk für Kinder – erstellen Sie Ihr eigenes Lebkuchenhaus! Sie haben wahrscheinlich die meisten Materialien bereits, aber wenn nicht, sind sie nicht schwer zu bekommen. Bastelstöcke, Bastelschaum, Farbe, Kleber und Aufkleber … so lustige Dinge!Fügen Sie Magnete auf die Rückseite Ihrer Lebkuchenhäuser und zeigen Sie sie auf den Kühlschrank, oder kleben Sie ein Band auf die Rückseite und hängen Sie sie auf.Ich habe eines davon als Beispiel angefertigt, und die jüngeren drei Kinder haben alle ausgerufen, wie süß sie sind! Janie und Jonathan hatten eine großartige Zeit damit, ihre eigenen Lebkuchenhäuser zu entwerfen. Ich würde dieses Handwerk ab 4 Jahren mit Hilfe von Erwachsenen empfehlen. Kinder ab 8 Jahren können fast alles selbst machen. Erforderliche Materialien:

  • Bastelstöcke – wir haben die Jumbo-Stöcke verwendet. Sie benötigen 5 Stöcke pro Haus.
  • Brauner Bastelschaum
  • Roter Bastelschaum
  • Kleber – Klebriger Kleber oder Heißkleber
  • Christmas Candy Stickers – wir haben unsere in der Hobby Lobby gefunden
  • Pfeifenreiniger
  • Ein Knopf für den Türknauf
  • Weißer Filz für das Fenster (optional)

Wir haben diese beiden Arten von Weihnachtssüßigkeiten-Aufklebern in der Hobby-Lobby gefunden, aber letztendlich haben wir nur die auf der linken Seite verwendet. Die rechts waren etwas zu groß, aber ich bin sicher, wir werden etwas finden, das damit zu tun hat!Um das Lebkuchenhaus herzustellen, malen Sie zuerst 3 Bastelstäbchen braun und 2 Stäbchen weiß.Ich habe die Bastelstäbe verwendet, um die Form des braunen Bastelschaums zu erzeugen. Zuerst habe ich die Stäbe so ausgelegt, dass sie eine Hausform ergeben. Dann fuhr ich auf einem Stück Bastelschaum um sie herum. Ich benutzte auch einen Bleistift, um den Überschuss auf den weißen Stäbchen zu markieren, und schnitt dann die Enden ab.Schneiden Sie eine Tür für Ihr Lebkuchenhaus aus. Schneiden Sie dann einen Pfeifenreiniger zu, um die Tür zu umreißen. Dies ist kein wesentlicher Schritt, aber wir dachten, es sah süß aus!Kleben Sie die Bastelstifte an die Ränder des Bastelschaums. Ich habe sie mit Heißkleber zusammengesetzt, aber wenn Kinder diesen Schritt selbst machen möchten, funktioniert Tacky Glue ganz gut.Kleben Sie die Dachteile und die Tür an. Wir schneiden Schornsteine ​​aus und kleben sie nach hinten. Schneiden Sie für das Fenster ein Rechteck aus weißem Filz. Dann schneiden Sie 3 Rohrreinigersegmente, die die gleiche Länge wie die Breite des Fensters haben und 3, die die gleiche Länge wie die Höhe haben.Janie liebte es, ihr Lebkuchenhaus mit Aufklebern zu schmücken! Sie klebte auch ein paar Schneeflocken auf den Boden. Knöpfe würden auch gut funktionieren. Benutze alle weihnachtlichen Bastelartikel, die du zur Hand hast!Hier sind unsere fertigen Lebkuchenhäuser. So hübsch! Ich hatte nicht einmal an die Magnetidee gedacht, bis ich mich hinsetzte, um diesen Beitrag zu schreiben, aber ich denke, ich werde Magnete darauf platzieren, damit wir sie auf den Kühlschrank legen können! Ich kann unseren Lebkuchenmann-Aufklebern auch Magnete hinzufügen, und dann haben die Kinder auch kleine Leute, mit denen sie spielen können.Viel Spaß beim Weihnachtsbasteln!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *