Bilden Sie einen einfachen und schönen dankbaren Baum

Hier ist eine Möglichkeit, einen schönen Dankbaren Baum mit einem Fotorahmen und einigen anderen Materialien aus dem Bastelladen zu erstellen. So einfach zu erstellen und die Ergebnisse sind umwerfend! Das Erstellen eines dankbaren Baums ist eine bedeutungsvolle Erntedank-Aktivität. Ich liebe diese Tradition, weil sie Kindern dabei hilft, langsamer zu werden und über alles nachzudenken, wofür sie dankbar sein können. Es gibt so viele Möglichkeiten, einen dankbaren Baum zu schaffen. Ich mag die Dankbaren Bäume sehr, die echte Äste und Papierblätter als Ornamente verwenden, aber wo wir leben, ist es schwieriger, ein paar hübsch aussehende Äste zu finden, als es scheint. Vielleicht haben wir nicht die richtige Baumart! (Ein Jahr schickte ich meinen Mann und meinen Sohn hinter unser Haus, um nach Zweigen für ein Kunsthandwerksprojekt zu suchen, und sie kamen mit Giftefeu nach Hause! Aber das ist eine andere Geschichte …)Wie man einen dankbaren Baum macht

Unser dankbarer Baum wird derzeit auf unserer Feuerstelle ausgestellt und sieht dort so gut aus! Wir haben nicht wirklich genug Platz an der Wand, um etwas anderes aufzuhängen (sehr offener Grundriss), aber das hat sehr gut geklappt.Wie man einen dankbaren Baum machtVorräte werden gebraucht:

  • Fotorahmen – Ich habe einen 11 x 14-Rahmen verwendet. 50% Rabatt in der Hobby Lobby!
  • Passepartout – passend zum Rahmen zuschneiden. Holen Sie sich ein festes Stück Pappe ohne Öffnung in der Mitte.
  • Braune Acrylfarbe
  • Einklebebuchpapier in Herbstfarben oder Konstruktionspapier
  • Bleistift
  • Schere
  • Schwarzer Sharpie Marker
  • Kleber – Ich habe Tacky Glue verwendet

Schneiden Sie Ihre Matte auf die Größe Ihres Rahmens. Das habe ich erreicht, indem der Typ von der Hobby Lobby das für mich gemacht hat! Zeichne zuerst einen Baum mit Bleistift und male ihn dann an. Stellen Sie sicher, dass die Kanten Ihres Designs nicht vom Rahmen verdeckt werden. Malen Sie dann Ihren Baum mit brauner Acrylfarbe. Ein guter Pinsel ist so viel einfacher zu kontrollieren als ein billiger! Normalerweise kaufe ich die, die einzeln in der Hobby Lobby verkauft werden und die jeweils 3 bis 5 US-Dollar kosten.Zeichne einen dankbaren BaumSo sah mein fertiger Baum aus.Dankbarer Baum
Während die Farbe auf Ihrem Baum trocknet, schneiden Sie Herbstblätter aus lustigen Farben des Einklebebuchpapiers aus. Konstruktionspapier ist auch eine gute Wahl! Ich habe Müslischachtelkarton verwendet, um ein Muster zu machen.Lassen Sie dann die Mitglieder Ihrer Familie auf jedes Blatt eines schreiben, für das sie dankbar sind. Wir haben diesen Schritt wirklich genossen und die Kinder haben sich ein paar wirklich tolle Dinge überlegt. Es war so eine Freude, an all die Wege zu denken, die Gott uns gesegnet hat! Sie sind dankbar für Legos (natürlich!), Kirchliche Aktivitäten, Großeltern, Ausflüge und sogar Chick-Fil-A. 🙂Nachdem die Blätter vollständig sind, ist es Zeit, den Dankbaren Baum zusammenzubauen.
Ich habe mich für Tacky Glue für dieses Projekt entschieden, da es weniger wahrscheinlich ist, dass die Blätter holprig oder faltig werden. Ich habe mit einem Q-Tip eine dünne Schicht Klebstoff auf jedes Blatt aufgetragen. Es hat gut funktioniert! Elmer's Glue funktioniert vielleicht auch, aber ich habe es nicht ausprobiert. Mein liebstes Handwerkszeug, Heißkleber, wäre für dieses Projekt leider zu klumpig.Wenn Sie Ihren Dankbaren Baum fertiggestellt haben, befestigen Sie ihn in Ihrem Rahmen. Ich habe beschlossen, das Glas aus unserem Rahmen zu lassen. Wenn Sie jeden Tag ein paar Blätter hinzufügen möchten, ist dies der beste Weg, dies zu tun. Wenn Sie Ihren Baum in einer Sitzung zusammenstellen, liegt es an Ihnen, ob Sie das Glas einbeziehen oder nicht. Dann kann es angezeigt werden!Wie man einen dankbaren Baum macht
Ideen für die Wiederverwendung des Baums Jahr für JahrWenn Sie diesen dankbaren Baum von Jahr zu Jahr wiederverwenden möchten, habe ich ein paar Ideen für Sie. Eine Möglichkeit besteht darin, die Papierblätter mit aufklebbaren Klettringen zu befestigen. Platzieren Sie Klettkreise auf dem Baum und befestigen Sie dann Klettkreise an den Rückseiten Ihrer Blätter. Sie müssen jedes Jahr neue Blätter machen, können aber denselben Baum wiederverwenden. Eine andere Option ist, denselben Rahmen erneut zu verwenden und mit einem Stück Passepartout von vorne zu beginnen. Dies ist, was wir vorhaben, zu tun. Tatsächlich musste ich ein großes Blatt Pappe kaufen, also habe ich zwei Rechtecke im Format 11 x 14 geschnitten. Möchten Sie einen dankbaren Baum erstellen, ohne den Baum zu zeichnen? Hier ist eine druckbare Version eines dankbaren Baums! Gehen Sie in einen Kopierladen, wenn Sie ihn größer als 8,5 x 11 machen möchten.Wie man einen dankbaren Baum machtMöchten Sie mehr Kinderaktivitäten zum Erntedankfest? Drucken Sie dieses Dankbarkeitsjournal für Kinder aus, das auf der Bibel basiert und 7 Aufgaben enthält. Machen Sie ein paar Tischsets aus Einklebebuchpapier aus der Türkei. Kinder können auf die Tischsets schreiben, wofür sie dankbar sind. Tolle Aktivität, während Sie darauf warten, dass das Abendessen fertig ist!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *